Artikelformat

Arbeitsplatzanalyse ELKE©: Anforderungsanalyse KÖNNEN

Hinterlasse eine Antwort

ELKE steht für Erfahrungsbasiertes Lernen und Kompetenzentwicklung

Link zum Anwendungsbeispiel:

Was ich für diese Arbeit können muss-Anwendungsbeispiel

Die Anforderungsanalyse KÖNNEN enthält Fähigkeiten, die der Arbeitsplatz bzw. Beruf an den/die Praktikanten/in stellt. Die Zweige des Mindmaps sind nach physischen, kognitiven, sozialen und personalen Kompetenzen gegliedert und in einer zielgruppengerechten Sprache gehalten. Die SchülerInnen markieren mit Icons, welche Fähigkeiten erforderlich sind und ob sie sie bereits beherrschen.

Das Mindmap lässt sich sowohl in Papierform als auch direkt am Computer nutzen. Um Komplexität zu reduzieren, können Schritt für Schritt auch nur einzelne Zweige genutzt werden. Der Einsatz ist sowohl vor dem Praktikum als Rechercheauftrag und als auch nach dem Praktikum als Reflexionsauftrag sinnvoll. Ein Vorher-Nachher-Vergleich zeigt, inwiefern Erwartungen eingetroffen sind. Die Schüler sollen abschließend gezielt einige Fähigkeiten auswählen, die sie gezielt weiterentwickeln möchten.

Der Einsatz im Feld hat gezeigt, dass durch die Nutzung des Leitfadens Gespräche und Reflexionen wesentlich gehaltvoller wurden. Während ohne Reflexionsleitfaden oft nur Pauschalurteile gefällt werden, erhielten Schüler und Lehrer durch das Mindmap einen genauen Überblick, was gut geklappt hat und was nicht. Dies ist für weitere Lernzielvereinbarungen unentbehrlich.

Die Mindmap wurde mit dem Tool Mindmanager erstellt (https://www.mindjet.com/mindmanager/). Hierfür wird eine kostenpflichtige Lizenz benötigt. Es gibt aber auch kostenlose Mindmap-Tools.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.