Neue Übersicht der Blogs

Im Rahmen einer Serverumstellung kam es zu diversen technischen Problemen mit dem Blogsystem. Im Zuge der Bearbeitung der Probleme wurde auch das Design überarbeitet. Somit ist die Startseite der Blogfarm auf mobilen Geräten besser benutzbar. Man spricht auch von einem sogenannten „Response Design“. Die Darstellung der Blogsliste eingerichtet wurde ebenfalls modernisiert. Die Liste der Blogs ist jetzt nach Aktualität sortiert und unterteilt in die Bereiche:

  • Seminarblogs
  • Blogs von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Einrichtungen & Projekte
  • Blogs von Studierenden

Es gibt nun deaktivierte & archivierte Blogs

Unsere Blogfarm beherbergt zur Zeit (2. August 2012) 133 EinzelBlogs mit 306 Benutzern. Diese hohe Zahl an Nutzern zeigt uns immer wieder, dass der BlogFarmService des Medienzentrums der Fakultät EPB eine Bereicherung für universitäre Belange ist.

Es kommt aber leider immer wieder vor, dass Blogs eingerichtet – dann aber nie genutzt werden, die eMail-Adresse der Blog-Nutzer nicht mehr aktuell (erreichbar) ist, die Blog-Nutzer nicht mehr Mitglieder der Fakultät EPB sind oder leider auch bedenkliche Inhalte eingestellt werden.

Aus diesen Gründen haben wir nun 30 Blogs deaktiviert, d.h. die Blogs sind nun nicht mehr über das Internet zu erreichen.

 

Ein anderes leidiges Unterfangen beim Betrieb einer BlogFarm ist die Tatsache, dass auf vielen Blogs für gewöhnlich die Möglichkeit der Kommentar-Funktion eingeschaltet ist und somit, trotz aktiviertem Spam-Plugin,  viele Kommentare auf Freischaltung durch einen Administrator warten.

Da sich die Blog-Nutzer nicht regelmäßig um ihre Blog-Kommentare kümmern, wurde bei Blogs, bei denen länger als 6 Monate keine Aktivität festzustellen ist, die Kommentarfunktion deaktiviert und die Benutzer-Rolle des Nutzers auf den Status “Abonnent” gesetzt und mit dieser Vorgehensweise 44 Blogs archiviert.

Geplante Webserverumstellung am Di. 1.11 ab 17 Uhr

In den letzten Wochen waren einige Webdienste, darunter auch die Fakultätswebseite, zeitweise nur schwer zu
erreichen. Hierfür möchten wir uns entschuldigen. Grund war eine Überlast im Serverbereich.

Um dieses Problem zu lösen werden wir am kommenden

*** Dienstag, den 1. November 2011 ab ca. 17 Uhr ***

unsere Webservices für ca. 1 Stunde vom Netz nehmen, um Sie auf einen neuen Server zu übertragen. Danach sollten die bisherigen Probleme nicht mehr auftreten.
Vom Umzug sind unter anderem folgende Webangebote betroffen:

Von diesem Umzug sollten Dienste wie EduCommSy und Stine nicht beeinträchtigt sein. Im Falle von Verzögerungen können Sie über unseren Twitter-Kanal (http://twitter.com/epbmz) den aktuellen Status des Umzugs einsehen.

Wir bitten aus der Ausfallzeit entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Medienzentrum EPB

Update am Nachmittag

Heute Nachmittag haben wir aus Sicherheitsgründen kurzfristig ein Update der EPB Blogs auf die neueste Version von WordPress durchgeführt. In den nächsten Tagen werden ebenfalls die Plugins und Themes ein update bekommen. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind wird es eine neue Meldung geben. Normalerweise sollte es nicht zur Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit einzelner Blogs kommen / gekommen sein. Andernfalls bitte ich um Nachricht.

Registrierungsprozess übersetzt

Wer den automatischen Registrierungsprozeß einer WordPress MU Installation durchläuft wird wiederholt auf englischsprachige Informationen stoßen, selbst wenn die deutsche Sprachdatei installiert und aktiviert ist.
Einige Dateien sind WordPress MU spezifisch und nicht im Sprachpaket von WordPress enthalten.
Sinnvoller Weise sollte sich dies im Sommer ändern wenn WordPress und WordPress MultiUser mit Version 3.0 zu einem System werden.
Wer weiterhin eine ältere WP MU Installation betreiben möchte oder auch vorab schon den Registrierungsprozess auf Deutsch anbieten möchte dem stehe im verlinkten *.zip File (33kb) die übersetzten Dateien
wp-activate.php
wp-signup.php
wpmu-functions.php zur Verfügung.

Die Übersetzung hat Hauke Morisse übernommen.

Wartungsarbeiten beendet – study.log an Bord

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen. WordPress läuft nun in der aktuellen Version 2.9.2, alle Plugins wurden aktualisiert und neben einigen Änderungen technischer Natur gibt es auch eine sehr interessante neue Option für die Nutzer der EPB Blogs.
Im Rahmen der Wartungsarbeiten haben wir ein neues Worpress-Theme eingespielt. Es handelt sich hierbei um die Eigenentwicklung des MultiMedia-Studios Names study.log.

Digitaler Zettelkasten, interaktives Logbuch, Mind-Map-Tool – solcher und ähnlicher Beschreibungen wird man sich bedienen, um den konzeptuellen Kern von study.log einzukreisen. study.log will Kopfarbeitern dabei helfen, digitale Medieninhalte aller Art zu verwalten und Verknüpfungen zwischen diesen herzustellen. Dazu bietet es verschiedene Sichten auf den Datenbestand. So weit, so hinlänglich von anderer Software bekannt – vom bodenständigen Datenbank-Helfer Filemaker bis hin zum experimentellen Brainstorming-Unterstützer FreeMind. Ein erster Blick auf study.log überrascht daher meist – er konfrontiert mit einem eigensinnigen Designparadigma, das eher Assoziationen mit Deleuze / Guattaris „Mille Plateaux“–Wortwolken weckt als mit den gängigen GUIs und Metaphern info-funktionalistischer Prägung.

So heißt es auf der Website zum Projekt study.log. Seitdem es nun auch ein WordPress-Theme von study.log gibt ist es nur konsequent dieses auch auf der Blogfarm der Fakultät EPB anzubieten.
Die folgenden Bilder können nur einen kleinen Eindruck davon vermitteln was die study.log Optik für Möglichkeiten in der Visualisierung von Bloginhalten bietet.

Serverumzug und -update

Am heutigen Morgen wurde die Blogfarm auf einen neuen Server umgezogen. Aus diesem Grund waren sämtliche Blogs dieser Installation zwischen 8.00 und ca. 10.00 Uhr nicht erreichbar. Der Betrieb sollte jetzt aber wieder problemlos klappen.
Am kommenden Donnerstag werden die Seiten werden die Seiten für ein paar Minuten nicht erreichbar sein. Dies soll nach Auskunft des Rechenzentrums zwischen 18.00 und 18.30 Uhr der Fall sein.
Damit sollten vorerst alle Updates an Software und Server durchgeführt sein und die Blogfarm für das kommende Semester auf einem stabilen und aktuellen System laufen.

Wir wünschen weiterhin frohes Bloggen.

Update der EPB Blogs am Donnerstag den 13. August 2009

Liebe Nutzer der EPB Blogs,

wir möchten Sie über ein Update der Blogfarm auf die aktuelle Softwareversion 2.8.3 informieren.
Das Update wird am Donnerstag den 13. August durchgeführt. Das Update schliesst mehrere Sicherheitslücken, verbessert den Spamschutz und behebt mehrere kleine Fehler. Mit dem Update ändert sich auch das Benutzerinterface der Blogs. Einen ersten Eindruck können Sie diesem Video und dem beigefügten Screenshot entnehmen.
Die Blogfarm wird am Donnerstag ab 9.00 Uhr gesperrt sein. Wir werden von allen Inhalten ein BackUp anlegen. Sollten Sie aktuell Prüfungs- oder Studienrelevante Inhalte in Ihrem Blog vorhalten, so ist eine parallele Sicherung dieser Inhalte ratsam.
Sobald das Update abgeschlossen ist werden wir im an dieser Stelle¬†darüber berichten.
Bitte prüfen SIe nach dem Update die Funktionen und Inhalte Ihres Blogs.
Wir machen zum erstmals ein Update der Blogfarm, deshalb hoffen wir auf Ihr Feedback und Verständnis.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Blogfarm unserer Fakultät haben, so können SIe sich gerne an mich wenden.

Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme vorlesungsfreie Zeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Ralf Appelt