160-150-500: Drei Pretests für leo.-Level One

Berlin legte vor mit 150 Pretests in drei Tagen. Hamburg erreicht heute die Marke von 161 Pretests bei Beschäftigungsträgern. TNS Infratest aus München hat in einer zweiwöchigen Feldzeit 513 Pretests mit leo.-Filter-Items bundesweit bei der deutsch sprechenden Bevölkerung erhoben.

Die ersten zwei Pretests dienen der Item-Skalierung und sind deshalb einstündig. Sie verankern leo mit dem dtz (Deutsch Test für Zuwanderer) und dem GER (Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen Sprachen) sowie der Berufsschulstudie ULME und der Hamburger Schreibprobe. Davon sollen natürlich nur die neuen leo.-Items weiter verwendet werden. Dabei handelt es sich um Filter-Items und leichtere Alpha-Items. Erstere hat TNS Infratest im Verfahrenspretest eingesetzt. Die Ergebnisse liegen heute vor. Fazit: Machbar, aber anspruchsvoll!


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.


Kategorien

Archiv

Meta

aap wisoak Volkshochschule Bremen
Impressum und Nutzungsbedingungensowie Datenschutzerklärung