Weltalphabetisierungstag, 8. September 2010

Es ist wieder soweit. Am 8. September findet in Berlin der alljährliche Weltalphabetisierungstag statt. In unterschiedlichen Beiträgen aus der Praxis soll daran erinnert werden, dass Millionen Menschen über keine ausreichenden Lese- und Schreibfähigkeiten verfügen. Dazu wird der Einbezug neuer Medien in der Alphabetisierung durch den DVV erläutert, sowie eine Kampagne durch Timm Helten und Jan-Peter Kalisch vorgestellt, die junge Menschen dazu anleiten soll, Lesen und Schreiben zu lernen. Daran schließt eine Diskussion über die Perspektiven der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit in Deutschland an, zu der Vertreter unterschiedlicher Positionen eingeladen wurden.

Die Einladung sowie Informationen zum Ablauf befinden sich unter folgendem Link:

http://www.alphabetisierung.de/fileadmin/files/Bilder/Alfa-Musik/Einladung_Weltalphatag_Endversion.pdf


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.


Kategorien

Archiv

Meta

aap wisoak Volkshochschule Bremen
Impressum und Nutzungsbedingungensowie Datenschutzerklärung