Archiv der Kategorie ‘Aktuelles‘

 
 

Auswertungsworkshop zum Pretest

Am 6. Dezember 2017 fand in Hamburg ein Workshop des Projektteams mit den Vertreterinnen des Erhebungsinstituts statt.

Pretest abgeschlossen

Der Pretest des Erhebungsinstruments wurde durch Kantar Public Mitte November 2011 mit einem Sample von n=384 abgeschlossen.

Pretest läuft an

Die LEO-Grundbildungsstudie hat einen weiteren Meilenstein absolviert: Zur Zeit wird der zweichwöchige Pretest erhoben. Rund 300 Personen werden hierzu von Kantar Public befragt. Das LEO-Team wartet gespannt auf die ersten Ergebnisse. Mit Hilfe der daraus gewonnenen Erkenntnisse, wird das Erhebungsinstrument für den Hauptlauf im kommenden Jahr finalisiert.

Zweites Beiratstreffen terminiert

Das zweite Treffen des LEO-Projektbeirats wird am 15. Januar in Hamburg stattfinden. Inhalt wird u.a. eine ausführliche Analyse des Pretests sein.

1. Treffen des Projekt-Beirats

Am 18. Mai 2017 trat der Beirat der LEO-Grundbildungsstudie in Hamburg zu seiner ersten Sitzung zusammen.

Eckdaten zum Projekt

Der offizielle Start des Projekts ist am 1. April 2017. Das Projekt endet mit dem Jahresende 2019. Die durchzuführende bevölkerungsrepräsentative Haushaltsbefragung wird europaweit ausgeschrieben.

Die Feldphase des Projekts wird voraussichtlich Anfang 2018 beginnen. Erste Ergebnisse sind dementsprechend ab Mitte 2018 zu erwarten.

LEO-Grundbildungsstudie

Die LEO-Grundbildungsstudie ist eine Follow-Up-Studie der LEO – Level-One Studie aus dem Jahr 2010/2011. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und ist ein zentraler Baustein der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung.

Zentrale Ergebnisse der Vorgängerstudie sind in kompakter Form in einer Pressebroschüre in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

leo. – Presseheft (deutsch)

leo. – Presseheft (englisch)

Die LEO-Grundbildungsstudie ist nicht eine bloße Replikation der ersten LEO-Studie. Neben dem Assessment der Lese- und Schreibkompetenzen von Erwachsenen (18 bis 64 Jahre) werden durch einen umfangreichen spezifischen Hintergrundfragebogen zahlreiche Fragenbereiche zum Alltagshandeln von Erwachsenen erfasst, die bisher noch nicht systematisch mit den Literalitätniveaus in Zusammenhang gebracht wurden.


Meta

Impressum und Nutzungsbedingungen