Monatsarchiv für Mai 2017

 
 

Vortrag auf der PIAAC und PIAAC-L-Konferenz bei GESIS

Auf der „International Conference on PIAAC and PIAAC-Longitudinal“ am 5. und 6. April 2017 in Mannheim stellten Anke Grotlüschen und Klaus Buddeberg das Konzept der Studie im Rahmen des Symposiums „Adult reading and numeracy skills and practices“ vor.
Titel des Vortrags: „German adult literacy level one survey 2017/18: Concept and methodological approach.“

Die weiteren Vortragenden auf dem Symposium waren:

  • Stephen Reder (Portland State University, USA): Skill use. Engagement in reading, writing and numeracy practices.
  • Jeff Evans (Middlesex University, United Kingdom): Numeracy skills, numeracy skills use and numerate environment.
  • Britta Gauly (GESIS – Leibniz-Institute for the Social Sciences, Germany): A better understanding of adults
    with lower literacy skills – use of reading components and skill use data (Co-Autorin: Barbara Nienkemper, Universität Hamburg)

1. Treffen des Projekt-Beirats

Am 18. Mai 2017 trat der Beirat der LEO-Grundbildungsstudie in Hamburg zu seiner ersten Sitzung zusammen.


Meta

Impressum und Nutzungsbedingungen