Unterrichtsplanung (Entwicklung von Dubai)

Für die zweite Unterrichtseinheit war ich vollkommen frei in der Themenwahl. Es musste jedoch das Thema Globalisierung sein und mit dem Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste“ von Wolfgang Korn etwas zu tun haben. Dieses Buch war gerade Thema in der der Klasse IIId. Um ein Thema finden zu können musste ich also zunächst das Buch lesen. Ich fand dabei sofort ein Thema, was mich interessierte. Im zweiten Kapitel ging es um die Vereinigten Arabischen Emirate und speziell das Emirat Dubai. Hier war das Thema Erdöl und Reichtum sehr präsent. Da ich selber nach dem Praktikum nach Dubai fliegen würde, entschied ich mich etwas über Dubai zu machen.

Die Schüler bekamen in der Woche vor der Einheit die Aufgabe die ersten beiden Kapitel zu lesen. Dabei sollten sie sich notieren, was sie besonders finden. Zudem sollten sie sich Fragen zu Passagen notieren, die ihnen nicht ganz klar sind.

Ich plante also für die erste Viertelstunde des Unterrichts eine Fragerunde zum Buch ein. Die Schüler sollten ihre Fragen im Plenum stellen und wenn möglich von Schülern beantworten lassen. Zudem durften sie Bemerkenswertes äußern.

Danach hatte ich ein Arbeitsblatt (siehe Anhang) vorbereitet. Hier sollten die Schüler den Text zusammen lesen und dann in Partnerarbeit die Aufgabe 1 bearbeiten. Die Zeitleiste sollte dann für alle an die Tafel geschrieben und verglichen werden. Damit sollte die erste Stunde dieser Einheit beendet sein.

Am nächsten Tag sollte dann mit der 2. Aufgabe gestartet werden, um eine Einführung in die Gruppenarbeit zu geben. Die Gruppen sollten in einem Rollenspiel für Dubai als Touristenziel werben. Dafür konnten sie das Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste“, ein Arbeitsblatt mit Informationen über Dubai, den Dierke Weltatlas und ihr eigenes Wissen als Quelle benutzen. Am Ende der Stunde sollte jede Gruppe ihr Ergebnis vorstellen und die anderen Schüler ein Feedback geben.

Danach sollte es nur noch ein Feedback für mich geben. Dafür habe ich ein Tafelbild (siehe Anhang) gemalt in dem die Schüler an beliebiger Stelle ein Kreuz machen durften. Dies sollte einen Anhaltspunkt für ihr mündliches Feedback geben. Sie sollten sich überlegen, warum sie das Kreuz dort gesetzt haben.

Der tabellarische Unterrichtsverlauf sah wie folgt aus:

 

1. Stunde

Entwicklung von Dubai

27.02.2013

Inhalt

Schüler / Lehrer

Anmerkungen

Zeit

Fragen zum Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste“

 

Bemerkenswertes

 

Entwicklung von Dubai

 

Schüler sollten sich beim lesen Fragen notieren

 

 

 

 

Schüler sollten Bemerkenswertes notieren.

 

Text vorlesen „Dubai: Vom Fischerdorf zur Weltmetropole“ Schüler sollen einen Zeitstrahl entwickeln

Über die Bilder sprechen

 

Was sind die VAE? Wo liegt Dubai?

 

 

 

 

 

Zeitstrahl an die Tafel

 

 

 

 

 

15min

 

 

 

30min

 

 

 

2./3. Stunde

Fortsetzung von Stunde 1/ Tourismus in Dubai

28.02.2013

Inhalt

Schüler / Lehrer

Anmerkungen

Zeit

Entwicklung von Dubai

 

Überleitung

 

 

Tourismus in Dubai

 

 

 

 

Feedback

 

Zeitstrahl und Bilder besprechen. Jahrgang 8 fasst für Jahrgang 7 zusammen.

 

Aufgabe 2: Dubai: Vom Fischerdorf zur Weltmetropole

 

Erstelle eine Werbeanzeige in der du für Dubai als Touristenziel wirbst.

 

Vorstellung

 

 

Feedbacktafelbild

 

Besonderer Augenmerk auf die Zeit nach 1960 und Überleitung zum Tourismus.

 

 

 

Kurztexte, Buch, Atlas, eigenes Wissen

 

Gruppen stellen in der Klasse vor

 

Erklären warum

 

20min

 

 

10min

 

 

30min

 

 

20min

 

 

10min

 

 

No Comment

Comments are closed.

Impressum und Nutzungsbedingungensowie Datenschutzerklärung