Religionspädagogen & Fachdidaktiker im Dialog

IMG_3712

Die Religionspädagogik in Hamburg befindet sich derzeit vor einem großen Wendepunkt. Seit WS 2015/16 werden nicht nur evangelische Lehramtsstudierende ausgebildet, sondern katholische, islamische und alevitische. Diese Tatsache macht die Weiterentwicklung einer interreligiösen Fachdidaktik dringend notwendig und daher wurde ein Expertenworkshop ins Leben gerufen. Lehrende aus den verschiedenen (Religions-)Fachbereichen und Lehrende aus der Religionspädagogik kommen hier zusammen, um gemeinsam an einem Konzept einer interreligiösen Fachdidaktik zu arbeiten und Texte für ein Handbuch „Interreligiöse Religionsdidaktik“ zu erstellen, dass sich an Studierende der Religionspädagogik richtet.

Studierenden der Religionspädagogik wurde bereits eine erste Fassung des Handbuches vorgelegt um zu evaluieren, ob die Texte auch die bisherige „Interreligiöse“ Fachlücke füllen können. Die Studierenden haben zu den Texten Anmerkungen machen können, was ihnen im Hinblick auf die Verständlichkeit und an Erläuterungen und Definitionen fehlt. Diese Anmerkungen werden jetzt noch in die Texte mit aufgenommen und im Sommersemser 2016 wird das Handbuch dann fester Bestandteil der Seminarlektüre in der Religionspädagogen werden.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.


Meta

Impressum und Nutzungsbedingungen