Lernbereich Religion

reihe caligraphy3

Im Hamburger Religionsunterricht lernen alle Kinder gemeinsam √ľber Weltreligionen. Die Vielfalt und Pluralit√§t wird geachtet und die Bildung einer individuellen religi√∂sen Identit√§t gef√∂rdert.

Der Lernbereich Religion ist daher auch ein Angebot an Studierende aller Glaubensrichtungen. Eine Mitgliedschaft in einer Glaubensgemeinschaft ist nicht notwendig, und eine heterogene Studierendengruppe ist erw√ľnscht. Wir wollen interreligi√∂ses Lernen im Seminar erfahren.

Es gibt drei Seminare mit folgenden Themen: Religionsunterricht in Geschichte und Gegenwart, Dialog und interreligiöse und interkulturelle Bildung, Analyse von Methoden, Lehrinhalten und Unterrichtsmaterialen, und zum Abschluss im dritten Seminar Grundkenntnisse zum Verständnis der Religiosität von Jugendlichen und die Behandlung eines Themas mit Schwerpunkt auf einer Weltreligion. Die Dozenten sind katholische, evangelische und muslimische Religionspädagogen. Interaktive Methoden, Exkursionen und Gruppenarbeit machen die Seminare abwechslungsreich.

Das Ziel des Lernbereichs ist eine Orientierung √ľber die Inhalte und Herausforderungen des Lernbereichs, einen √úberblick √ľber den derzeitigen Stand des Religionsunterrichts mit dem Schwerpunkt auf Primarstufe und die Bef√§higung zur Auseinandersetzung mit religionsp√§dagogischen und theologischen Ans√§tzen. Die Modulabschlusspr√ľfung ist eine schriftliche Hausarbeit von rund 15 Seiten. Wir freuen uns auf Euch!

Lernbereich Religion Powerpointpräsentation

 

 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.


Meta

Impressum und Nutzungsbedingungen