Essay von Verena Löw

Spielen? Spielen!

Das Seminar „Spielend Lernen? Struktur und Funktion von (Lern)Spielen“ hat mich im Gegensatz zu anderen Seminaren angesprochen, da in meinen jetzigen Berufserfahrungen im Bereich der Sozialpädagogik spielen immer ein wichtiger Faktor war.

Ich arbeite in einer Wohneinrichtung für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche, hier steht der Spaß mit den Kindern stark im Vordergrund. Welche Spiele kann ich mit welchem Kind spielen? In wie weit wird Rücksicht auf den geistigen und motorischen Zustand genommen? Was spricht dieses Kind an und was jenes? Was kann mit Spielen/spielen gefördert werden?

Viele Spiele von Ravensburger oder MB haben wir in der Wohneinrichtung in den Regeln und Spielabläufen verändert oder Spiele wie Memory mit eigenen Bildern erstellt. Aufgrund dessen bin ich besonders an der Erstellung einer eigenen Spielidee interessiert, die auf universitärem Hintergrund entsteht.

Auch in der therapeutischen Arbeit mit Menschen mit Autismus werden Spiele genutzt, um ein soziales Verhältnis aufbauen zu können und das miteinander einzuüben, das diesen Menschen in vielen Fällen schwer fällt.

Nicht nur soziales Miteinander kann erprobt werden, die verschiedensten Wissensaneignungen können spielerisch einfacher erlernt werden.  Als grundständiger Pädagoge ist es wichtig, die Kinder, mit denen man arbeitet, zu fördern. Warum funktioniert dieses mit dem Medium Spielen scheinbar soviel besser?

Von diesem Seminar erhoffe ich mir, neben allgemeinen und Hintergrundinformationen die genannten Fragen für mich selbst besser beantworten zu können und einen professionelleren Umgang mit Spielen zu erlangen.

verenaloew

Über verenaloew

Hallo, ich bin Verena, 22 Jahre alt und studiere im 5. Semester Bildungs- und Erziehungwissenschaften. Mein Nebenfach Soziologie habe ich bereits abgeschlossen. Mein Studienschwerpunkt ist Sozialpädagogik/Kinder- und Jugendbildung in dessen Berufsfeldern spielen oftmals eine wichtige Rolle spielt.
Dieser Beitrag wurde unter Essay/Profil veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.