Tools

Hier ist eine kleine Sammlung an nützlichen Tools (und Webseiten mit nützlichen Tools), um Ideen zu visualisieren oder in Spielform zu bringen.

Kollaboratives Arbeiten

Gut zum schnellen, gemeinsamen Schreiben von Texten (ohne extra Einloggen).
Vorsicht, auf alle Fälle nach Bearbeitungssessions eine Sicherheitskopie machen!
http://ietherpad.com/

Falls ihr einen Google-Account nicht scheut, Google Texte & Tabellen stellt einen komfortablen, sicheren Editor für kollaboratives Schreiben zur Verfügung. Siehe unter http://www.google.de/, unter „Mehr“ -> „Texte & Tabellen“

Ideal für das schnelle Teilen von Dateien in einem gemeinsamen virtuellen Ordner.
Fragt eure Freunde, ob sie schon einen Account haben und euch empfehlen können, dann bekommen sie Bonus-Speicherplatz.
https://www.dropbox.com/

In der Free-Version können drei kollaborative Mindmaps erstellt werden, Export als JPG oder PDF möglich (etwas versteckt im Hauptmenu).
http://www.mindmeister.com/

Hypertext / Verzweigte Texte

Genügsames kleines Wiki (USB-Stick-Wiki), dass ohne Server auskommt:
http://www.tiddlytools.com/
Einführung in Tiddlywiki:
http://tiddlertoddler.tiddlyspot.com/
Beispiel für einen Hypertext in Tiddlywiki:
http://www.antipope.org/charlie/blog-static/fiction/accelerando/toughguide.html

Rules & Gamemechanics

Zehntausende von Spielen, bewertet, beschrieben, kategorisiert, teils mit herunterladbaren Spielregeln etc.
http://boardgamegeek.com
http://boardgamegeek.com/browse/boardgamemechanic

Deutsche Webseite mit Beschreibungen / Rezensionen von Spielen
http://www.spielefuerviele.de/

Und natürlich Wikipedia mit vielen Kurzbeschreibungen von Brett-, Karten-, Würfelspielen etc.
http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Lists_of_games

Editoren

Katie Salen: Gamestar. Eine Online-Spielsammlung/Spieleditor sowohl für angehende (kleine) Spieldesigner als auch für den didaktischenEinsatz
http://gamestarmechanic.com
http://gamestarmechanic.com/teachers/using_gamestar
http://llk.media.mit.edu/courses/readings/salen-gaming-literacies.pdf

Dutzende von Editoren (ältere und neuere) für Digitale Rollenspielumgebungen und Hypertexte
http://www.ambrosine.com/resource.php

Kodu – Einfache visuelle Programmiersprache und Umgebungseditor für Spiele (Windows)
http://fuse.microsoft.com/page/kodu.aspx

Scratch – Programmierumgebung für Spiele und Multimediale Inhalte (Windows, Mac, Linux)
http://scratch.mit.edu/

Squeak – eine Programmierumgebung speziell für Kinder (Windows, Mac, Linux)
http://www.squeak.de/home

Aufzeichnen & Dokumentieren

Wenn ihr ein Spiel Online aufzeichnen und gleichzeitig besprechen wollt, dann ist ScreenR eine sehr einfache Option zum Screencapturing.
http://www.screenr.com/

Dynamische Präsentationssoftware: Für die, denen Powerpoint und Keynote zu langweilig sind. Export der Präsentation als nicht-editierbare Offline-Version möglich.
http://prezi.com/

1 Response to Tools

  1. Pingback: Gedanken und Feedback zur ersten Präsentationsrunde | Spielend Lernen?

Schreibe einen Kommentar