Umfeldstudie News August – Belastung durch das Mitwissen

In den qualitativen Interviews finden sich Erzählungen von Mitwissen, die berichten, dass sie sich durch die Situation des Mitwissens und/oder die geleistete Unterstützung zeitlich emotional belastet fühlen. Es gibt aber auch die gegenteilige Aussage, dass sich die Mitwissenden eben nicht als belastet erleben. Mit dem Datenbestand der quantitativen Teilstudie lässt sich zeigen, dass das Gefühl einer Belastung – emotionaler wie zeitlicher Natur – eher die Ausnahme ist als die Regel. Die August-Ausgabe der Umfeldstudie News zeichnet dies ausführlicher nach.

UFS-News 2015-08 Belastung der Mitwissenden

Tags:


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.


Impressum und Nutzungsbedingungensowie Datenschutzerklärung